title

  • TSG Dissen Tischtennis

Presseberichte wieder online

PresseberichtePresseberichteDie Dissener Tischtennisabteilung ist natürlich auch regelmäßig in den lokalen Medien vertreten. Aber auch in den einschlägigen Tischtennisfachmagazinen kann schon mal ein Bericht über die Sportsereignisse in Dissen erscheinen. Diese sind inzwischen wieder auf der überarbeiteten Homepage online.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern in den Presseberichten über die Erfolge am Tisch sowie über unser Pfingstturnier sowie weiteren diversen Aktivitäten der Dissener Tischtennisabteilung.

Zu den Presseberichten

Vereinsmeisterschaften 2016

Vereinsmeisterschaften Schüler/innen, Jugend, Damen und Herren 2016

Am Samstag, dem 17.12.2016 fanden in der Hugo-Homann-Halle die Vereinsmeisterschaften der Jugend und Schüler/innen statt. Insgesamt 17 Starter verteilten sich auf die zwei Felder der gemischten Jugend und Schüler/innen.
Bei der Jugend kamen mit 7 Spieler/innen eine 3er und eine 4er Gruppe zustande. Letztendlich konnten sich Saskia, Hella Phillip und Insa für die Endrunde qualifizieren, die letztlich Phillip durch ein 3:0 im Finale gegen Insa für sich entschied. Das Spiel um Platz drei konnte Hella gegen Saskia 3:1 für sich entscheiden.
Bei den Schülerinnen und Schülern konnten zwei 5er Gruppen gebildet werden, welche Lina und Henri vor Elias und Oleg für sich entscheiden konnten. Auch die Halbfinals gingen jeweils relativ deutlich an Henri und Lina, sodass das Finale schnell feststand. In diesem konnte Henri trotz toller Leistung eine 2:0 Führung nicht bis ins Ziel bringen, Lina behielt die Nerven und sicherte sich durch ein 3:2 den Vereinsmeistertitel der Schüler/innen.
Zwischen Gruppenphase und Endrunde wurde auch noch Doppel gespielt. Hierbei wurden die Spieler aus allen Klassen so zusammengelost, dass möglichst gleich starke Paarungen entstanden. Am Ende konnten sich Lina und Julia im Finale gegen Johanna und Henri durchsetzen. Dritte wurden Saskia und Janis.
Da auch die Gruppendritten, -vierten und -fünften im Einzel jeweils eine Endrunde spielten, kamen letztendlich folgende Platzierungen heraus:

Jugend Schüler/innen
1. Phillip Braun 1. Lina Hasenpatt
2. Insa Korte 2. Henri Wehrkamp-Lemke
3. Hella Kölker

3. Elias Kölker

4. Saskia Stolle 4. Oleg Ionov
5. Nico Marsänger 5. Johanna Klasfauseweh
6. Alena Kölker 6. Julia Tichonmirow
7. Janis Hagemann 7. Frederic Kollodzey
  8. Jennifer Borger
  9. Lennard Schlie
  10. Lukas Sadoroschni

 

Viele der Jugendlichen hatten auch nach 4 Stunden noch nicht genug, sodass die folgenden Konkurrenzen der Damen und Herren um den ein oder anderen Starter erweitert wurden. Als erstes fingen um 14 Uhr die Herren an ihren Vereinsmeister auszuspielen. Bei einer Teilnehmerzahl von 17 Spielern konnten 3 6er, bzw. 5er Gruppen gebildet werden.
Nach der Vorrunde kamen jeweils die ersten Drei jeder Gruppe weiter, sodass es ein Vorspiel im Achtelfinale gab, die meisten jedoch im Viertelfinale in die Endrunde starteten. Hier begegneten sich direkt Guido und Jannis und mit Guido schied direkt einer der drei Teilnehmer der zweiten Herren aus und auch Anh musste schon im Viertelfinale gegen Atti die Segel streichen. Im Halbfinale standen sich dann Janis und Zeppi sowie Dieter und Jannis gegenüber. Die beiden Jan(n)is'e konnte sich jeweils souverän durchsetzen, es gab also ein 1. Herren internes Finale welches Jannis (Lippold) nach 5 knappen Sätzen für sich entscheiden konnte und sich somit erstmals zum Herren Verseinsmeister krönte.
Auch in der Herrenklasse wurden im Doppel die 8 vom TTR her besseren Spieler mit den 8 punktemäßig schwächeren Spielern zusammengelost, sodass einige kuriose Paarungen entstanden. Holger und Marc Meywirth spielten sich in der oberen Systemhälfte ebenso wie Nam Anh und Helmut Redeker in der unteren souverän ins Finale. Dieses konnten dann Helmut und Anh für sich entscheiden. Auch Anh konnte somit erstmals einen Vereinsmeistertitel bei den Herren gewinnen.
Bei den Damen gingen mit Hannah, Alena, Insa, Hella und Lina einige Jugendliche ins Rennen, was auch bitter nötig war, da mit Doris nur eine einzige wirkliche Damenspielerin vor Ort war, ein schwaches Bild. Die 6 spielten in einer Gruppe gegeneinander. Doris konnte ihrer Favoritenrolle gerecht werden und gewann mit 5 Siegen vor Hannah an zweiter Stelle (4:1) und Lina (3:2). Auch den Vereinsmeistertitel im Damendoppel konnte sich Doris in Kombination mit Alena sichern, vor Hannah/Hella und Lina/Insa.
Am Ende des langen Tischtennistages ging man noch gemeinsam ins Plitze um die gespielten Spiele noch einmal Revue passieren zu lassen und die Vereinmeister ordentlich zu feiern!

Herren Damen
1. Jannis Lippold 1. Doris Diekmann
2. Janis Redeker 2. Hannah Schlie
3. Dieter Lippelt / Georg Zeppenfeld 3. Insa Korte

Ahrensburg 2016

48. Internationalen Tischtennis-Winterturnier der TTG 207

ttg20748. Winterturnier der TTG 207Vom 27. bis zum 30. Dezember dieses Jahres findet das bereits 48. internationale Tischtennis-Winterturnier unserer langjährigen Freunde der TTG 207 aus Ahrensburg statt.

Weitere Infos, die Ausschreibung sowie die Online-Anmeldung findet ihr hier.

Frühschoppen der gesamt TSG

k IMG 5170Gut gefüllt war die Schützenhalle beim zweiten TSG Frühschoppen

Veranstaltung erneut ein voller Erfolg

Am 06. November 2016 veranstaltete die TSG Dissen e.V. von 1894 zum zweiten Mal in Folge ein Frühschoppen am Röwekamp. Alle Mitglieder der TSG Dissen waren herzlich willkommen und den Besucherzahlen zu urteilen haben sich das auch viele zu Herzen genommen. Neben den schon letztes Jahr durchgeführten Mitgliederehrungen für langjährige Mitgliedschaft und runde Geburtstage, gab es in diesem Jahr auch eine Wahl zum Sportler, zur Sportlerin und zur Mannschaft des Jahres.

Weiterlesen

Auswärtsniederlage beim TuS Lutten

Stark angefangen – stark nachgelassen
5:9 Niederlage für 1. Herren in Lutten
Mit einer knappen aber nicht unverdienten 5:9 Niederlage trat unsere 1. Herren am vergangenen Wochenende die Heimreise aus Lutten ( Vechta ) an. Dabei sah es bis zum Abschluss der ersten Einzelrunde alles andere als nach einer 5:9 Niederlage aus, da unsere Jungs mit 5:4 zur Halbzeit führten.

Weiterlesen

Skatturnier 2017

Skatturnier 2017 am 06. Januar 2017

rundlaufcomicSkatturnier 2017Der Vergnügungsausschnuss lädt alle aktiven und passiven Mitgleider der TSG Dissen Tischtennisabteilung am 06. Januar zum Skatturnier 2017 ein.

Gespielt werden zwei Runden a´ 36 Spiele.

 

Hinrundenbilanz: 1. Herren

1. Herren im Abstiegskampf

8:12 Punkte nach der Hinrunde

 

1. Herren 15 178:12 Punkte nach der Hinrunde: 1.HerrenVier Siege, kein Unentschieden und sechs Niederlagen – so lautet die Hinrundenbilanz unserer 1. Herren. Mit 8:12 Punkten rangiert man derzeit auf dem 8. Tabellenplatz, der den direkten Abstieg vermeiden würde, jedoch ein „Nachsitzen“ in der Relegation nach sich zöge. 

Weiterlesen

Bezirksmeisterschaften 2016 in Jever

Dissener Schüler mit starken Leistungen

Einzel Schlr BLina wird zwei mal DritteAm 12./13. November fanden die Bezirksmeisterschaften der Schüler und Jugendlichen statt in Jever statt. Auch wir waren wieder mit einigen Startern vertreten.
Am Samstag fanden die Schüler/innen A und C Klassen statt. Bei den Schülern C startete Henri Wehrkamp-Lemke. Nach einem souveränen zweiten Platz musste Henri sich leider in der ersten Hauptrunde Marian Schupe vom SV Olympia Laxten geschlagen geben. Im Doppel zusammen zusammen mit Philip Kalinowski aus Wellingholzhausen ging mit zwei Siegen bis ins Viertelfinale, auch da war dann aber leider Schluss.

Weiterlesen

Frühschoppen der TSG Dissen

Am Sonntag, dem 6. November wird der zweite Frühschoppen der Gesamt-TSG in der Schützenhalle am Röwekamp stattfinden. Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder der TSG herzlichst eingeladen! Neben den Ehrungen von langjährigen Mitgliedern und Jubilaren steht auch erstmals eine Sportlerwahl auf dem Programm. Die Veranstaltung startet am Sonntagmorgen um 10:30 Uhr mit einem Sektempfang bevor dann um 11 Uhr das Programm startet. Die, für die Sporlerwahl Nominierten der Tischtennisabteilung, Lina Hasenpatt, Dieter Lippelt und die letztjährige 1. Schülerinnen mit Insa Korte, Hannah Schlie und Hella Kölker, sowie das Orgateam um Doris Diekmann, Jannis Lippold, Holzmann, Sandra Backermann und Franz Pepinghege hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen der TT-Mitglieder!

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

TSG Dissen Tischtennis